I

Ideologie

Grundansichten über die gesellschaftliche Ordnung und die Politik. In bestimmten Gruppen einer Gesellschaft können unterschiedliche Ideologien bestehen. Ideologien wollen die Welt in einer bestimmten Weise beeinflussen und verändern.

Inflation

Geldentwertung. Inflation bedeutet, dass immer mehr Geld gedruckt und in Umlauf gebracht wird. Für das viele Geld kann man aber immer weniger kaufen.

Infrastruktur

Unter diesem Wort werden hier langlebige Einrichtungen des Staates verstanden, die zur Kriegführung notwendig sind: Straßen (auch Autobahnen), Brücken, Flugplätze, Kasernen, Waffenlager, Telefonverbindungen, Stromleitungen usw.

itio in partes

Lat. für 'Abstimmung in Teilen': Im Falle eines konfessionellen Konflikts auf dem Reichstag sollten alle katholischen und protestantischen Reichsstände sich jeweils zu einer Gruppe vereinigen, die nur noch eine Stimme hatte. Damit war sichergestellt, dass keine der beiden Seiten die andere aus religiösen Gründen überstimmen und ihr damit ihren Glauben aufzwingen konnte. Diese Regelung existierte seit 1653. Der Kompromiss bestand dann also darin, keine Entscheidung zu treffen, statt eine Seite aus religiösen Gründen zu überstimmen.

Inquisition

Einrichtung der Kirche zur Überprüfung der kirchlichen Lehren und deren alltäglicher Anwendung. In Inquisitionsprozessen wurde seit dem hohen Mittelalter immer öfter auch Gewalt, Folter angewendet, um vermeintliche Ketzer zu zwingen, die kirchlichen Lehren anzunehmen.

Interzessionsrecht

Interzession bedeutet, dass der Volkstribun die Anordnungen römischer Beamter rückgängig machen konnte. Das Wort geht auf das lateinische Verb 'intercedere' ('dazwischentreten') zurück. Der Volkstribun trat also zwischen die Beamten und das Volk, wenn er eine Entscheidung für schlecht hielt. Er hatte damit das Volk zu beschützen.

Ilias-Epos

Die Ilias ist eine große griechische Versdichtung, die vom Trojanischen Krieg handelt.

Innungen

Vereinigung von Handwerkern zum Schutz und der Vertretung ihrer Interessen

Internationaler Währungsfond (IWF)

Der IWF wurde 1944 gegründet und hat die Förderung der internationalen Zusammenarbeit in der Währungspolitik, die Ausweitung des Welthandels, die Stabilisierung von Wechselkursen und die Überwachung der Geldpolitik zur Aufgabe. Später wurde er zu einer Sonderorganisation der Vereinten Nationen.

Investierungsgesellschaften

hier: staatlich gegründete und geleitete Kapitalgesellschaft, die unter gewissen Bedingungen Geld zum Aufbau von Infrastrukturen oder von Industrien zur Verfügung stellen kann

Islamisten

Anhänger des Islamismus. Islamismus ist eine politische Bewegung mit dem Ziel, den Islam und seine Regeln zur Grundlage der politischen Ordnung und des gesellschaftlichen Zusammenlebens zu machen. Manche islamistische Gruppen verfolgen dieses Ziel mit politischen (Partei- und Vereinsarbeit), andere mit militärischen Mitteln (bewaffneter Kampf, Terrorismus).

Ilias

Die Ilias handelt vom Krieg einiger griechischer Könige gegen die Stadt Troja. Die Griechen werden von Agamemnon angeführt und im folgenden Ausschnitt gelingt es ihnen, die Tochter eines trojanischen Priesters gefangen zu nehmen.

Irminsul

Ein germanisches Heiligtum, es gab davon wahrscheinlich mehrere. Dem Namen nach müsste es sich um eine große Säule gehandelt haben. Es könnte aber ebenfalls ein großer Baum gewesen sein. Man vermutet, dass die von Karl dem Großen gefällte Irminsul in der Nähe der Stadt Marsberg im Sauerland stand.

intended

to intend to do something: etwas vorhaben